Bretter und Pfosten

 

  • Rauhschalung

Hierbei handelt es sich um eine schalungsähnliche Konstruktion aus ungehobelten Brettern. Z.B. beim Dachaufbau bilden i.d.R. 25 mm dicke, ungehobelte, sägerauhe Bretter die Rauhschalung. Diese Rauhschalung wird auf die Sparren vollflächig aufgenagelt und bildet somit den Untergrund für die darauf liegende atmungsaktive Schalungsbahn.

 

  • Baubretter

 

  • Baupfosten

 

  • Baumorale

 

  • Gerüstpfosten

 

  • Streuschalung

Auch als Sparschalung betitelt handelt es sich hierbei um eine Holzverkleidung, bei der die einzelnen Bretter in regelmäßigem Abstand voneinander angeordnet sind.