Leimbinder

Unter Leimbinder versteht man aus mindestens drei Brettlagen und in gleicher Faserrichtung verleimte Hölzer. Sie werden vorwiegend im Ingenieurholzbau, also bei hoher statischer Beanspruchung, verwendet.

 

Die Säge Hirt GmbH handelt mit Leimbinder in verschiedenen Dimensionen in Fichten-, Kiefer- oder Lärchenholz.